Schwanger! Niemand darf es wissen...

Vertrauliche Geburt

Die vertrauliche Geburt ist ein Angebot für Frauen, die in einer extrem schwierigen Lebenssituation ihre Schwanger- und Mutterschaft geheim halten möchten. Sie ermöglicht eine medizinisch betreute Geburt ohne Angabe der Identität. Ab dem 16. Lebensjahr kann das Kind die Identität und Kontaktdaten seiner leiblichen Mutter erfahren.

 

Wir  bieten Ihnen:

  • Informationen zum Ablauf des Verfahrens "Vertrauliche Geburt"
  • eine gemeinsame Suche nach Unterstützung, die für eine Annahme der Schwangerschaft/Mutterschaft und die Aufgabe der Anonymität hilfreich sein kann
  • ergebnisoffene Beratungen im Entscheidungsprozess und Begleitung durch das gesamte Verfahren

 

Sie können sich 24 Stunden an das kostenlose Hilfetelefon  "Schwangere in Not" 0800 40 40 020 wenden.  Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.schwanger-und-viele-fragen.de.